Was ist Massivparkett ?

feste Verklebung von Stabparkett

Massivparkett ist in jedem Fall durch und durch aus massivem Holz. Massivparkett gibt es in vielen Varianten, denn es wird in vielen Formaten hergestellt.  Hier in diesem Blogbericht möchten wir Ihnen aufzeigen wie vielfältig der Bereich der Massivparkette ist.

Weiterlesen

Was ist Fertigparkett genau ?

Dielenboden verlegen Rosenheim

Wenn man auf der Suche nach einem Parkettboden ist, wird man schnell gefragt, ob man ein Fertigparkett haben will. Schnell wird einem erklärt, dass Fertigparkett in Dreischichtparkett und Zweischichtparkett unterschieden wird. Zu diesem Thema haben wir diesem Blogbericht geschrieben und möchten hier gerne erklären, was Fertigparkett genau ist, und welche Unterschiede es bei Fertigparketten gibt.

Weiterlesen

Tafelparkette werden immer beliebter

Tafelparkett in Eiche

Tafelparkett sind zur Zeit sehr im Trend. Und das hat auch einen Grund. Tafelparkette sind klassisch und zugleich modern. Welcher Boden kann das von sich behaupten. Tafelparkette gibt es von je her und ist sicherlich die eleganteste Form eines Parkettbodens. Wer also das Besondere im Bereich Parkett such, sollte sich nach modernen Tafelparketten genauer umschauen.

Tafelparkett sind klassisch und modern

Tafelparkett ist die edelste und traditionellste Form von Parkett. Früher wurde klassisches Tafelparkett in herrschaftlichen Prachtbauten und Schlössern in gekonnter Handarbeit einzeln verlegt.

Heute findet man historische Tafelparkette zudem noch in edlen Altstadtwohnungen, aber auch in neuen Gebäuden sind sie modern und verleihen einen Hauch von Geschichte und exklusives Ambiente.

Klassisches Tafelparkett wird auch “Französisches Parkett” genannt. Erwähnt werden muss hier in jedem Fall das bekannteste Muster der historischen Parkettafel – die aus dem Schloss Versaille stammende “Versailler Tafel”.

Das heute hergestellte moderne Tafelparkett besteht aus vielfältigen geometrischen Mustern aus Sternen, Würfeln oder Rauten in klassischen oder modernen Varianten. Die hochwertigen quadratischen Tafeln werden bereits bei der Herstellung verleimt und auf eine Trägerplatte aus Holz verklebt.

Die Parketttafeln ergeben im Gesamtbild komplexe klassische oder moderne Muster. Hierbei stellen die Eckausführungen  der Parkettafeln eine Besonderheit dar, da sie die einzelnen Tafeln am Boden zu einem großen Muster verbinden.

Tafelparkette können zudem in unterschiedlichen heimischen oder exotischen Holzarten mit vielen Farbnuancen, sowie in Altholz produziert werden. Die Tafeln werden aus Dielen zugeschnitten und von Hand profiliert und anschließend zusammengesetzt.

Gerne werden Tafelparkette mit einem umlaufenden Randfries verlegt und sind in Farbe, Struktur und Aufbau perfekt mit den Dielenböden der Hersteller kombinierbar und bieten somit vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für den Planer.

Interessieren Sie sich für die vielfältigen Möglichkeiten der Verlegung von Tafelparkett? Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Wenn Sie sich für ein modernes Tafelparkett interessieren, treten Sie gerne mit uns in Kontakt