Qualitätsparkett von Parkett Jaist

Der beeindruckende Parkett-Boden

Der schöne Wohn-Luxus zum erschwinglichen Preis

Er wurde mal als Boden der Könige bezeichnet, heute jedoch ist der Parkett Boden ein schöner Luxus den sich  jeder leisten kann. Natürlich hat eine gute „Qualität auch ihren Preis“ und dieses trifft u.a. auch für das Parkett zu.

Hierbei sollte jedoch eine wichtige Besonderheit unbedingte Berücksichtigung finden. Neben der besonderen Wohn-Atmosphäre die ein hochwertiger Parkettboden garantiert und der zahlreich damit verbundenen Qualitäten, dürfen die zur Diskussion stehenden Kosten durchaus als eine langfristige und somit auch wiederum günstige Anschaffung betrachtet werden.

Parkett  weist schier unendlich viele Vorteile auf.  Wer sich für einen Parkettboden entscheidet erhält ein wirklich besonders hochwertiges und langlebiges Produkt und ganz besondere Wohngefühle. Parkett tut gut, und es hat ein ganz besonders natürliches Flair.

Es ist schon einzigartig wenn man seinen Blick über die verschiedenen Maserungen, Strukturen und/oder auch über Äste schweifen lassen kann. Parkett strahlt durch das Holz eine wohltuende Wärme aus und Parkett verleiht, neben dem Gefühl von Gemütlichkeit, jedem Raum eine zeitlos elegante Note.

Parkett ist aber auch in Sachen Pflege und Belastbarkeit nicht zu unterschätzen. Sollten  im Laufe der Jahre Laufspuren und /oder Kratzer auftreten, muss nicht der komplette Parkettboden ausgetauscht werden.

Parkett lässt sich mehrmals rundum erneuern und ist somit auch der einzige Bodenbelag mit dem derartiges möglich ist. Und auch hier lässt sich dann wieder feststellen, dass Parkett längerfristig betrachtet, kostengünstiger ist, als andere Bodenbeläge.

Unser Fazit

Wohn-Luxus muss also nicht teuer sein – und er lässt sich guten Gewissens genießen. Denn wer heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft wählt, kann sicher sein: Gefällte und nachgepflanzte Bäume bleiben stets in einem ausgewogenen Verhältnis.

Fertigparkett

Fertigparkett ist schichtweise verleimtes Parkett mit zweischichtigem oder dreischichtigem Aufbau. Fertigparkette ermöglichen eine schnelle Verlegung und werden somit ebenso gerne bei Renovierungsarbeiten verwendet.

…weiteres Infos zu Fertigparkett

Fischgrätparkett in Eiche im Wohnraum

Massivparkett

Massivparkette werden je nach Grösse der einzelnen Stäbe in Stabparkette und Musterparkette unterschieden.

Stabparkette werden auf Grund der Stabformate von meist ca 5 – 8 cm breiten und ca. 50 – 70 cm langen Stäben meist im Fischgrätverband oder im Schiffsbodenverband verlegt und gerne für die Anfertigung von besonderen Tafelparketten verwendet.

Musterparkette hingegen haben ein wesentlich kleineres Stabformat und werden in vielfältigen Mustervariationen verlegt. Im gewerblichen Bereichen findet man häufig eine hochkannte Verlegung der Stäbchen, den sogenannten Industrieparkett.

…weitere Infos zu Massivparkett

Tafelparkett

Bei einem Tafelparkett schlägt das Herz eines jeden Holzhandwerkers höher. Wir lieben Tafelparkett – und Tafelparkett ist wieder voll im Trend, Gott sei Dank ! Denn Tafelparkett ist das ursprünglichste Parkett und entspricht unserem heutigen Zeitgeist und unserm Wunsch auf Nachhaltigkeit und Bodenständigkeit, deshalb ist  er wieder sehr modern und voll im Trend !

…weitere Infos zu Tafelparkett

Ansicht Tafelparkett

Terrassenbelag

Widerstandsfähige Holzarten wie Eiche, Lärche oder Tropenhölzer sind sehr witterungsbeständig. Durch das Aufbringen von hochwertigen Holzbodenölen erhält der Terrassenboden einen hohen Schutz und bleibt lange Zeit ansehnlich.

Bodenbeläge – vielfältige Auswahl

Ein Bodenbelag stellt die Basis eines jeden Wohnkonzepts dar. Je nach Material und Farbe kann ein Raum völlig anders wirken. Grund genug, sich verschiedene Bodenbeläge anzusehen.

Jaist Parkett möchte hier weitere verschiedene Bodenbeläge kurz vorstellen, die perfekt von unseren Bodenbelagsprofis verlegt werden:

Designboden

Ein Designboden ist ein moderner Bodenbelag aus Vinyl. Designböden gibt es in einer vielfältigen Dekorauswahl in Holzoptik oder auch Steinoptik. Designbeläge oder auch Vinylböden genannt sind sehr strapazierfähig. Mit einem Designboden bekommt man einen günstigen Bodenbelag in hochwertiger Stein- oder Holzoptik. Der Vielfalt an Dekoren ist keine Grenze gesetzt.

…weitere Infos zu Designbodenbelägen

Korkboden

Kork ist weich, weshalb er die Gelenke schont. Er ist wie Holz auch fußwarm, und das Material lädt sich nicht elektrostatisch auf. Verklebt sind massive Korkfliesen auch für Badezimmer geeignet. Bambus, die Oberschicht von Bambus-Parkett, ist ein schnell wachsendes Gras und gilt deshalb auch als ein sehr ökologisches Material.

Linoleumboden

Linoleum ist ein robuster Bodenbelag aus Naturkautschuk. Durch seine hohe Beanspruchbarkeit wird er häufig in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Krankenhäusern und Verwaltungsräumen eingesetzt. Aber auch im privaten Wohnbau bietet ein Linoboden als Naturprodukt durch seine vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und positive Eigenschaften eine gemütliche Wohn Atmosphäre zu erzeugen.

Laminatboden

Laminatböden bestehen aus einem Dekorpapier in Holzoptik, das mit hartem Melaminharz beschichtet und mit einer Trägerplatte verbunden ist. Laminatböden werden als Klick-Laminat für die schwimmende Verlegung angeboten. Laminatböden gibt es in einer Vielfalt an Dekoren und werden auf Grund seiner Widerstandsfähigkeit gerne im Mietwohnungsbau eingesetzt.

Sie interessieren sich für Bodenbeläge oder haben Sie konkrete Fragen zu Bodenbelägen oder die Verlegung ? Wir informieren Sie gerne freuen uns über Ihren Kontakt !